Installationsanleitung
Die Installation des Personalplaners ist ein wenig umständlich da ein MSSQL Datenbank Server benötigt wird der separat installiert werden muss.

Damit der Personalplaner genutzt werden kann, muss ein MSSQL Server ab der Version 2005 installiert sein.
Mit Hilfe des MSSQL Server werden alle erfassten Daten gespeichert.

Falls der MSSQL Server Installiert werden muss kann dieser in der Express Edition von Microsoft heruntergeladen werden.
http://www.microsoft.com/express/sql/default.aspx

Bei der Installation muss umbedingt das sa (Server Administrator) Passwort gemerkt werden. Dieses wird beim einrichten der Datenbank benötigt.

Der Personalplaner benutzt einen ODBC Dsn um eine Verbindung mit der Datenbank aufzubauen.

Im nachfolgenden Link wird beschrieben wie eine Dsn eingerichtet werden kann.
ODBC Dsn einrichten

Wenn der Server Installiert ist und eine Dsn eingerichtet ist kann der Personalplaner mit dem Setup installiert werden.
setup_3.png

Nach erfolgreichem Setup muss eine Datenbank erstellt werden oder eine bestehende Datenbank auf die neue Version migriert werden.
Neue Datenbank erstellen
Update einer bestehenden Datenbank

Jetzt kann der Personalplaner gestartet werden. Der Anmeldedialog wird nur beim ersten starten des Personalplaners gestartet.
Benutzername und Passwort müssen nicht angepasst werden
pp_start_1.png

Auf + klicken und die Datenquelle und danach die Datenbank auswählen
pp_start_2.png

Beim ersten Starten des Personalplaners wird ein Wizard gestartet mit dem die Basisdaten erstellt weredn.
Es wird empfohlen dass dieser bis zum Schluss durchlaufen wird, damit alle Daten richtig erstellt werden und es später nicht zu unerwarteten Fehler kommt.
Falls nicht immer klar ist was zu tun ist, gibt es oft ToolTips die weiterhelfen

Jahreszahl auswählen
wiz_1.png

Abteilungen erstellen und mit Hinzufügen jeweils speichern
wiz_2.png

Anstellungen erstellen und mit Hinzufügen jeweils speichern
wiz_3.png

Personen hinzufügen
wiz_4.png

Anstellungsdaten eingeben (pro Person)
wiz_5.png

Die Person kann in einer oder mehreren Abteilung zugewiesen werden. (Mit dem grünen Plus hinzufügen)
Immer mit den korrekten Anstellungsprozent (pro Abteilung) rechnen
wiz_6.png



Fertig!
Viel Spass mit dem Personalplaner
plan.png

Last edited Nov 11, 2009 at 11:41 AM by cwa, version 9

Comments

No comments yet.